Der Frühstücks-Burrito

 

Das Frühstück – die wichtigste Mahlzeit des Tages?

Nun ja, die Fachwelt ist unterschiedlicher Meinung. Was ich jedenfalls weiß, ist, dass das Frühstück mit diesem Burrito zur besten Mahlzeit des Tages wird.

Der Burrito ist heiß, würzig, ist knackig und weich zugleich (Avocado sei Dank!) und ich gehe sogar so weit und sage, dass er auch ein Stück weit glücklich macht!

 

Falls du Vegetarier bis, lass einfach den Bacon weg.

 

Vorbereitungszeit: 5 min

Garzeit: ca. 2 min

Kcal: ca 487

Makros: KH 50%, P 23%, F 27% (genauere Informationen für Neugierige gibt es weiter unten)

 

 

Zutaten:

1 Tortilla

Reibekäse (ca 20g)

1 Scheibe Bacon

1 Ei

Paprika gelb (ca 30g)

Zucchini (ca 30g)

Avocado, Hass (0,5 Avocado)

Champignons (ca 30g oder 2 große)

Flying Goose Sriracha hot chili sauce (ca 10g)

Salz/Pfeffer

 

Zubereitung:

Einen Tortilla auf einen Teller legen (am besten keinen allzu flachen Teller, sondern eher einen mit erhobenem Rand), dann den Streukäse darauf verteilen. Baconscheibe auflegen.

Die Zucchini, die Paprika sowie die Champignons waschen und fein würfeln (okay, okay, Streifen gehen auch!) und auf dem Tortilla verteilen.

Jetzt in die Mitte das Ei geben (jetzt weißt du, warum der Teller einen hohen Rand haben sollte) und das Ei salzen (easy!) und pfeffern (gern mehr).

Jetzt stichst du mit der Spitze eines scharfen Messers leicht in den Eidotter, damit dieser nicht in der Mikrowelle explodiert. Ab in die Mikrowelle damit bei maximaler Leistung , bis das Ei gar ist. Bei mir dauert das ca 2 Minuten.

Währenddessen die halbe Avocado aus der Schale lösen und klein schneiden.

Expertentipp: lege jetzt den heißen belegten Tortilla auf Aulufolie, damit du ihn gleich leichter zusammenrollen kannst, bzw. ihn einwickeln kannst, um ihn unterwegs zu essen. Vorsicht: Heiß!!

Nun die Avocado auf dem Tortilla verteilen und mit der Sriracha-Sauce benetzen.

Jetzt musst du den Burrito nur noch zusammenrollen und genießen!

 

Hier noch die genaueren Nährwertangaben. Diese schwanken natürlich je nach Befüllung!

 

Zutat Kalorien Kohlenhydrate Fette Eiweiß
Formularbeginn

Sinnack – Tortillas – (1 Tortilla)

Formularende

198 34 4 5
Alpenmark (Aldi) – Reibekäse – leicht (20g) 52 1 3 5
Formularbeginn

Aldi – bacon milder Frühstücksspeck (1 Scheibe)

Formularende

21 0 2 1
Ei (1 Ei) 88 1 7 8
Paprika gelb (ca 30g) 9 2 0 0
Zucchini (ca 30g) 5 1 0 0
Avocado (0,5 Avocado) 97 5 9 1
Champignons (ca 30g) 5 0 0 1
Flying goose Sriracha hot chili sauce (ca 10g) 12 2 0 0
TOTAL 487 46 25 21
50% 27% 23%
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s